Allgemeine Geschäftsbedingungen

Art.1 - Allgemeine Bestimmungen

Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen beziehen sich auf Einkäufe auf der Website www.giemmespoleto.com gemäß den Bestimmungen von Teil III, Titel III, Kapitel I, Verbrauchergesetzbuch (Gesetzesverordnung Nr. 206/05, geändert durch Gesetzesverordnung Nr. 21/14 und Gesetzesverordnung Nr. 70/03). Diese Website ist ausschließliches Eigentum von GIEMME S.r.l., einer italienischen Gesellschaft mit Sitz in Via Dei Tessili, 70 - 74, in Spoleto (PG) - ITALIEN, eingetragen im Handelsregister von Perugia unter der Nr. 03308010549 vom 13.02.2013, Steuernummer und USt.-Nr. 03308010549. Vor dem Kauf von Produkten, die auf der Website angeboten werden, muss der Benutzer die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen lesen, die zum Zeitpunkt des Kaufs als vollständig und eindeutig akzeptiert gelten. Da es also nicht möglich ist, eine Bestellung zu bestätigen, ohne die Allgemeinen Verkaufsbedingungen der Website zu akzeptieren, hat der Klick zur Bestätigung der Bestellung den Wert einer "elektronischen Unterschrift". Der Benutzer wird gebeten, ein Exemplar des Kaufformulars und der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen herunterzuladen und auszudrucken. GIEMME S.r.l. behält sich das Recht vor, die Bedingungen einseitig und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Jede Änderung der oben genannten Bedingungen wird auf dieser Seite veröffentlicht. Es ist möglich, die Website zu nutzen und somit auf die von ihr angebotenen Produkte in folgenden Sprachen zuzugreifen und sie zu kaufen: Italienisch, Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch.

Art. 2 - Betreff

GIEMME S.r.l. verwaltet diese Website mit dem Ziel, Produkte für die Pflege und den Gebrauch von Kaminen, Öfen und Grills zu verkaufen. Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln das Angebot, die Übermittlung und die Annahme von Bestellungen von Produkten auf www.giemmespoleto.com und gelten nicht für die Erbringung von Dienstleistungen oder den Verkauf von Produkten durch andere Parteien als den Verkäufer, die auf derselben Website über Links, Banner oder andere Hypertext-Links präsent sind. Bevor Sie Bestellungen aufgeben und Produkte und Dienstleistungen von anderen Anbietern als dem Verkäufer erwerben, empfehlen wir Ihnen, deren Verkaufsbedingungen zu prüfen.

Art. 3 - Nutzung des Materials auf der Website

Sie dürfen eine Computerkopie herunterladen oder eine Kopie des Materials auf dieser Website für nicht-kommerzielle, pädagogische, private oder häusliche Zwecke und Verwendungen ausdrucken. Es ist nicht gestattet, urheberrechtlich geschütztes Material zu löschen oder zu verändern. Die Inhalte der Website (wie z.B. Bilder, Fotografien, Illustrationen, Icons, Texte, Videos, Töne, Musik, schriftliche und andere Materialien) (im folgenden kurz GIEMME-Material genannt) sind, sofern nicht anders angegeben, durch Urheberrechte, Verträge und internationale Urheberrechtsgesetze geschützt. Es ist nicht gestattet, das EWI-Material zu verkaufen, zu vervielfältigen, zu vertreiben, zu verändern, auszustellen, zu verbreiten, Texte auf der Grundlage des EWI-Materials zu verfassen, zu verwenden oder anderweitig daraus zu zitieren, gleichgültig auf welche Weise oder für welche öffentlichen oder kommerziellen Zwecke. Es ist Ihnen nicht gestattet, das GIEMME-Material zu irgendeinem Zweck auf anderen Websites oder anderen vernetzten Plattformen zu verwenden oder darzustellen. Im Falle eines Verstoßes gegen diese Bedingungen erlischt Ihre Berechtigung zur Ansicht des GIEMME-Materials automatisch und Sie sind verpflichtet, alle Kopien des GIEMME-Materials unverzüglich zu vernichten. Jegliche unerlaubte Nutzung des GIEMME-Materials durch Sie kann gegen Urheberrechts-, Marken-, Datenschutz- und Publizitätsgesetze sowie gegen Kommunikationsvorschriften und -gesetze verstoßen. Es ist verboten, ohne die schriftliche Zustimmung von GIEMME S.r.l. Links zwischen der Website www.giemmespoleto.com und den Websites Dritter zu erstellen. Alle Inhalte dieser Website sind geschützt durch ©Copyright GIEMME S.r.l., oder lizenziert an GIEMME S.r.l. und/oder ihre Tochtergesellschaften. Alle Rechte sind vorbehalten.

Art. 4 - Ausschluss der Haftung

Die Angaben auf dieser Website dienen ausschließlich der allgemeinen Information. GIEMME S.r.l. verpflichtet sich, genaue und vollständige Informationen zu liefern. GIEMME S.r.l. garantiert nicht, dass das Material fehlerfrei und zuverlässig ist oder dass Ihre Nutzung des Materials GIEMME S.r.l. nicht die Rechte Dritter verletzt. Die Nutzung der Website erfolgt auf eigene Gefahr. GIEMME S.r.l. garantiert nicht, dass die Funktionen der Website oder des Materials von GIEMME S.r.l. fehlerfrei sind oder dass diese Website, das Material von GIEMME S.r.l. oder der Server, der sie zur Verfügung stellt, keine Viren oder andere schädliche Elemente enthalten. Sollte GIEMME S.r.l. infolge der Nutzung dieser Website oder des Materials von GIEMME S.r.l. zur Reparatur oder zum Ersatz von materiellen Gütern, Ausrüstungen oder Daten verpflichtet sein, kann GIEMME S.r.l. nicht für die entsprechenden Kosten verantwortlich gemacht werden. Vorbehaltlich des Vorstehenden wird Ihnen alles auf der Website WIE BESEHEN und WIE VERFÜGBAR ZUR VERFÜGBARKEIT GESTELLT, OHNE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG JEGLICHER ART, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER HANDELSÜBLICHKEIT, ZUFRIEDENSTELLENDEN QUALITÄT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, ANGEMESSENE PFLEGE UND QUALIFIKATION ODER NICHTVERLETZUNG. GIEMME S.r.l. und seine Lieferanten übernehmen keine Garantie für das GIEMME-Material, die Software, Texte, Downloads, Grafiken, Links oder Ergebnisse, die durch die Nutzung der Website erzielt werden können

Art. 5 - Entzug des Nutzungsrechts

Sie erklären sich damit einverstanden, dass GIEMME S.r.l. Ihnen den Zugang zu ihrer Website und deren Nutzung mit oder ohne Vorankündigung verweigern kann, wenn der Verdacht besteht, dass Sie gegen den Inhalt oder den Geist dieser Bedingungen verstoßen haben oder dass Sie die Rechte von GIEMME S.r.l. oder Dritten verletzt haben. Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, dass GIEMME S.r.l. diese Website mit oder ohne Vorankündigung ändern oder aussetzen kann und dass GIEMME S.r.l. weder Ihnen noch Dritten gegenüber für solche Änderungen oder Aussetzungen haftbar ist.

Art. 6 - Cookies bei der Nutzung der Website giemmespoleto.com

GIEMME S.r.l. kann mit Hilfe von Cookies, d.h. Dateien, die auf der Festplatte der Computer oder Mobilgeräte der Nutzer gespeichert werden, Informationen über die allgemeine Nutzung der Website durch die Nutzer erhalten. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter: www.allaboutcookies.org.

- Funktionale Cookies der Website: Diese Cookies ermöglichen es den Nutzern, auf der Website zu surfen und ihre Funktionen zu nutzen, z. B. die Möglichkeit, ein Produkt zu bestellen.

- Analyse-Cookies für die Website: GIEMME S.r.l. verwendet diese Cookies, um die Nutzung der Website durch die Benutzer zu überwachen und Informationen über die Nutzung der Seiten und ihre Ladezeiten zu sammeln. Bei diesen Cookies handelt es sich um statistische Daten, die es GIEMME S.r.l. ermöglichen, den Inhalt der Website zu verbessern, sie werden jedoch nicht zur Identifizierung der Benutzer verwendet.

Durch die Nutzung der Website erklären sich die Nutzer mit der Verwendung von Cookies durch GIEMME S.r.l. einverstanden. Sollten sich Nutzer dazu entschließen, Cookies auf ihren Computern oder Geräten zu deaktivieren, könnten einige Funktionen der Website nicht richtig funktionieren. Cookies können mit Hilfe von Tools, die in den meisten Browsern auf dem Markt verfügbar sind, deaktiviert oder beseitigt werden. Nur in einigen Fällen können sie jedoch durch bestimmte Einstellungen dauerhaft blockiert werden. Jeder vom Nutzer verwendete Browser muss separat eingestellt werden, wobei zu berücksichtigen ist, dass verschiedene Browser unterschiedliche Funktionen und Optionen bieten.

Art. 7 - Mitteilungen der Nutzer der Website

Alle Mitteilungen oder Materialien, die der Nutzer per E-Mail oder auf anderem Wege an die Website übermittelt, mit Ausnahme von persönlichen Daten, die den Nutzer selbst betreffen, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Fotos, Fragen oder Antworten, Kommentare, Vorschläge oder Ähnliches, werden von GIEMME S.r.l. als nicht vertraulich und nicht urheberrechtlich geschützt betrachtet. Mit der Übermittlung von Mitteilungen an die Website erteilen Sie GIEMME S.r.l. automatisch, kostenlos, zeitlich unbegrenzt, unwiderruflich und nicht exklusiv die Lizenz zur Nutzung, Reproduktion, Änderung, Veröffentlichung, Übersetzung, Verbreitung und Präsentation dieser Mitteilungen allein oder in Verbindung mit anderen Texten in beliebigem Format, mit allen bekannten oder künftig entwickelten Mitteln und Technologien sowie das Recht zur Vergabe von Unterlizenzen zugunsten Dritter. Alle von Ihnen übermittelten Informationen können von GIEMME S.r.l. zu jedem Zweck verwendet werden, einschließlich der Vervielfältigung, Offenlegung, Veröffentlichung, Übermittlung und Versendung mit beliebigen Mitteln, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Produkten.

Artikel 8 - Benutzerregistrierung

Bei der Registrierung verpflichtet sich der Nutzer, die Anweisungen auf der Website zu befolgen und seine persönlichen Daten korrekt und wahrheitsgemäß anzugeben.

Die Bestätigung entbindet GIEMME S.r.l. in jedem Fall von jeglicher Haftung für die vom Nutzer angegebenen Daten. Der Nutzer verpflichtet sich, GIEMME S.r.l. unverzüglich über jede Änderung seiner Daten zu informieren, die er zu irgendeinem Zeitpunkt mitgeteilt hat.

Wenn der Nutzer ungenaue oder unvollständige Daten angibt oder wenn die Betroffenen die geleisteten Zahlungen bestreiten, ist GIEMME S.r.l. berechtigt, den Dienst nicht zu aktivieren oder auszusetzen, bis die entsprechenden Mängel behoben sind.

Bei der ersten Anfrage zur Aktivierung eines Profils durch den Nutzer weist GIEMME S.r.l. diesem einen Benutzernamen und ein Passwort zu. Der Nutzer erkennt an, dass diese Kennungen das Validierungssystem für den Zugang des Nutzers zu den Diensten und das einzige System darstellen, das in der Lage ist, den Nutzer zu identifizieren, und dass die über diesen Zugang vorgenommenen Handlungen ihm zugerechnet werden und für ihn verbindlich sind.

Der Nutzer verpflichtet sich, seine Zugangsdaten geheim zu halten und mit der gebotenen Sorgfalt aufzubewahren und sie nicht, auch nicht vorübergehend, an Dritte weiterzugeben.

Art. 9 - Abschluss des Kaufs

Um den Kauf zu tätigen, müssen Sie das Bestellformular in elektronischer Form ausfüllen und es entsprechend den Anweisungen abschicken.

Sie enthält einen Verweis auf die Allgemeinen Verkaufsbedingungen, Abbildungen der einzelnen Produkte und deren Preis, die Zahlungsmittel, die verwendet werden können, die Art der Lieferung der gekauften Produkte und die damit verbundenen Versand- und Lieferkosten, einen Verweis auf die Bedingungen für die Ausübung des Widerrufsrechts, wie und wann die gekauften Produkte zurückgegeben werden können.

Bevor Sie den Vertrag abschließen, werden Sie gebeten zu bestätigen, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich der Informationen über das Widerrufsrecht und die Verarbeitung personenbezogener Daten gelesen haben.

Der Vertrag kommt zustande, wenn der Verkäufer das Bestellformular erhält, nachdem er die Richtigkeit der darin enthaltenen Daten überprüft hat.

Der Käufer ist verpflichtet, den Preis ab dem Zeitpunkt zu zahlen, zu dem der Online-Bestellvorgang abgeschlossen ist. Dies geschieht durch Anklicken der Schaltfläche "Ich bestätige meine Bestellung" am Ende des geführten Verfahrens.

Unmittelbar nach dem Anklicken der Schaltfläche "Ich bestätige meine Bestellung" erhält der Käufer eine schriftliche Bestätigung mit einer Zusammenfassung der Bestellung an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse. Er ist verpflichtet, jede einzelne Zeile der Bestätigung (wie die Art der Ware, die Qualität der Ware, die Menge der Ware, die Rechnungsadresse, die Lieferadresse, den Preis, die Transportkosten usw.) auf Übereinstimmung mit seiner Bestellung zu überprüfen. Falls der Käufer auch nur eine einzige Zeile der Bestellung falsch ausfüllt (z.B. Bestimmungsort der Ware, Länge, Durchmesser, Eigenschaft, Größe oder Farbe eines bestimmten Produkts usw.), kann GIEMME S.r.l. nicht für diesen Fehler verantwortlich gemacht werden. Der Käufer muss den Verkäufer unverzüglich (und in jedem Fall vor dem Abgang der Ware) über den Fehler informieren, damit dieser ihn (wenn möglich) beheben kann. Wenn der Käufer den Irrtum dem Verkäufer nach dem Abgang der Ware meldet, kann der Verkäufer alle Kosten für den Versand, den Abfang und die Rücksendung der vom Käufer irrtümlich bestellten Ware einbehalten.

Art. 10 - Verfügbarkeit der Produkte

Die Produktverfügbarkeit bezieht sich auf die tatsächliche Verfügbarkeit zu dem Zeitpunkt, an dem der Käufer die Bestellung aufgibt. Diese Verfügbarkeit ist jedoch als rein indikativ zu betrachten, da aufgrund der gleichzeitigen Anwesenheit mehrerer Nutzer auf der Website und der Tatsache, dass GIEMME S.r.l. gleichzeitig auf mehreren Marktplätzen verkauft, die Produkte an andere Kunden verkauft werden können, bevor die Bestellung bestätigt wird.

Auch nach Versand der Bestellbestätigung per E-Mail kann es vorkommen, dass die Ware teilweise oder ganz nicht verfügbar ist. In diesem Fall wird die Bestellung automatisch berichtigt, indem das nicht verfügbare Produkt gestrichen wird, und der Käufer wird unverzüglich per E-Mail informiert.

Wenn der Käufer die Stornierung der Bestellung und damit die Beendigung des Vertrags verlangt, erstattet GIEMME S.r.l. den gezahlten Betrag innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem GIEMME S.r.l. von der Entscheidung des Käufers, den Vertrag zu beenden, in Kenntnis gesetzt wurde.

Art. 11 - Versand und Preise

Die auf der Website www.giemmespoleto.com bestellten Waren werden nicht direkt von Giemme S.r.l. an den Empfänger geliefert. Giemme S.r.l. beauftragt die größten nationalen und internationalen Expresskuriere (TNT, UPS, DHL, BRT, SDA, DPD, usw.) mit dem Versand. Alle Sendungen unserer Produkte sind rückverfolgbar. In der Regel, und sofern kein Lagermangel vorliegt, erfolgt die Lieferung nach Deutschland und ins Ausland innerhalb von 72/96 Stunden. Da Giemme S.r.l. keine Garantie für die Arbeit von Drittunternehmen (Kurierdiensten) übernehmen kann, sind die auf der Website giemmespoleto.com angegebenen Lieferzeiten der Waren rein indikativ und können daher in keiner Weise ein Grund für die Kündigung des Kaufvertrags durch den Empfänger sein. Die Kosten für den Versand nach Deutschland sind auf 15,00 € festgelegt. Bei Bestellungen über € 120,00 ist der Versand kostenlos.

-abgelegene Gebiete (z.B. schwer zugängliche Berggebiete / Die Transportkosten für entlegene Gebiete betragen 40€ für Aufträge unter 120€  und 20€  für Aufträge über 120€.)

Art. 12 - Versicherung der Ware

Es ist eine Tatsache, dass Güter, die transportiert werden, verschiedenen Risiken ausgesetzt sind und verschiedene Arten von Schäden erleiden können, einschließlich eines teilweisen oder vollständigen Verlusts. Obwohl die von den Kurierdiensten getroffenen Vorsichtsmaßnahmen und Vorrichtungen immer besser sind, bleibt der Transport weiterhin mit einem hohen Risiko behaftet. Die Waren, die Giemme dem Kurier anvertraut, sind NICHT gegen das Risiko eines Transportschadens (Teil- oder Totalschaden, Verlust, Diebstahl usw.) VERSICHERT. Es ist daher notwendig, dass der Kunde bei der Bestellung das entsprechende Feld "Ich möchte die Sendung versichern..." ankreuzt, um die auf www.GiemmeSpoleto.com gekauften Waren mit der richtigen "All Risks"-Versicherung auszustatten, um sie im Falle von Verlust, Beschädigung (teilweise oder vollständig) oder Diebstahl während des Transports zu schützen. Wenn der Kunde sich dafür entscheidet, die Sendung nicht zu versichern, tut er dies auf eigenes Risiko. Giemme wird die Produkte im Falle einer Beschädigung durch den Kurier in keiner Weise erstatten oder ersetzen.

Artikel 13 - Preise und Zahlungsmodalitäten

Der Preis der Produkte ist derjenige, der von Zeit zu Zeit auf der Website angegeben wird, es sei denn, es liegt ein offensichtlicher Fehler vor.

Im Falle eines Irrtums wird GIEMME S.r.l. den Käufer so schnell wie möglich informieren, damit die Bestellung in der richtigen Höhe bestätigt oder storniert werden kann. In jedem Fall ist GIEMME S.r.l. nicht verpflichtet, die verkauften Waren zu dem irrtümlich angegebenen niedrigeren Preis zu liefern.

Die Preise auf der Website sind inklusive Mehrwertsteuer, enthalten keine Versandkosten und können sich jederzeit ändern. Änderungen wirken sich nicht auf Bestellungen aus, für die bereits eine schriftliche Bestätigung versandt wurde.

Sobald Sie die Produkte ausgewählt haben, werden sie in Ihren Warenkorb gelegt. Folgen Sie einfach den Kaufanweisungen und geben Sie bei jedem Schritt des Vorgangs die erforderlichen Informationen ein bzw. überprüfen Sie diese. Die Bestelldaten können vor der Bezahlung geändert werden.

Die Zahlung kann erfolgen durch: Kreditkarte, Paypal, Banküberweisung.

Art. 14 - Lieferung der bestellten Produkte

Wahl des Zustellungsortes

Die bestellten Waren werden an die vom Kunden auf dem Bestellformular angegebene Lieferadresse geliefert. Die Lieferung der bestellten Waren erfolgt "frei Bordsteinkante", d.h. weder die Lieferung in die Etagen, noch die Lieferung innerhalb von Privatstraßen oder Straßen mit beschränktem Zugang ist vorgesehen. Wenn der Lieferort schwer zugänglich ist, muss dies bei der Bestellung unbedingt angegeben werden, damit der Spediteur informiert werden kann. In diesem Fall kann er die Lieferung verweigern oder zusätzliche Kosten für die Lieferung verlangen.

Der Zeitpunkt der Zustellung der Waren ist von Gebiet zu Gebiet unterschiedlich, liegt aber in jedem Fall in der Zeitspanne zwischen 09.30 und 18.30 Uhr an allen Werktagen (samstags, sonntags und an Feiertagen liefert der Kurier nicht).

Da der Kurier nicht verpflichtet ist, sich mit dem Empfänger telefonisch in Verbindung zu setzen, um die Zustellung zu vereinbaren, ist es ratsam, eine Zustelladresse anzugeben, an der immer jemand anwesend ist, um die Ware abzuholen. Wenn Ihre Wohnung nicht den ganzen Tag über besetzt ist, ist es ratsam, bei der Bestellung einen anderen Ort anzugeben, der immer besetzt ist (Ihre Arbeitsstelle, das Geschäft eines Bekannten, das Haus eines Verwandten oder Freundes usw.), damit der Spediteur keine Schwierigkeiten bei der Zustellung der Ware hat. Ist der Spediteur wegen Abwesenheit nicht in der Lage zuzustellen, kann er eine Benachrichtigung in Papierform in den Briefkasten des Empfängers einlegen (er ist aber nicht dazu verpflichtet). In diesem Fall muss sich der Empfänger mit dem Spediteur in Verbindung setzen (unter der in der Benachrichtigung angegebenen Telefonnummer), um die erneute Zustellung zu vereinbaren.

Der Kunde ist verpflichtet, bei der Bestellung die Zieladresse klar, präzise und ohne die Möglichkeit von Fehlern oder Missverständnissen anzugeben und in den Bestellscheinen den Namen zu vermerken, den der Spediteur auf der Klingel geschrieben vorfindet. Falls die Adresse nicht korrekt ausgefüllt ist und der Kurier die Zustellung wegen "unbekanntem Empfänger" oder wegen "nicht vorhandener/unvollständiger Adresse" nicht vornehmen kann, wird das Paket eingelagert und die Kosten werden ausschließlich dem Empfänger in Rechnung gestellt.

Wie die Lieferung erfolgt

Die Waren werden in direkt von Giemme hergestellten Verpackungen transportiert, in Pappkartons, die mit dehnbarem Zellophan mit Firmenlogo umwickelt und mit Klebeband (ebenfalls mit Firmenlogo) verschlossen sind. Auf keinen Fall darf Kurierband oder anderes Verschlussmaterial verwendet werden. Im Gegenteil, das Vorhandensein von neutralem oder Kurierband bedeutet, dass das Paket auf seinem Weg manipuliert wurde.

Probleme beim Empfang der Waren

Bei der Ablieferung der Waren durch den Kurier ist der Empfänger verpflichtet, Folgendes zu überprüfen

- dass die Verpackung unversehrt, nicht beschädigt, nicht nass oder auf jeden Fall nicht verändert ist

- dass keine anderen als die oben genannten Verpackungsmaterialien verwendet wurden

- dass die Anzahl der gelieferten Pakete mit der Anzahl übereinstimmt, die auf der Rechnung angegeben ist, die Giemme dem Kunden zum Zeitpunkt des Abgangs der Ware per E-Mail zusendet

Jede äußere Beschädigung oder die Nichtübereinstimmung der Anzahl der Pakete muss dem Kurier, der die Ware zustellt, unverzüglich mitgeteilt werden, wobei auf dem Begleitdokument der Vermerk "Rücknahme wegen beschädigter Verpackung" oder "Rücknahme wegen offener Verpackung" oder "Rücknahme wegen fehlender Verpackung" anzubringen ist. Sobald das Lieferdokument vom Kurier ohne die oben genannten Vermerke unterzeichnet wurde, kann der Kunde keine Einwände hinsichtlich der äußeren Merkmale der gelieferten Waren erheben. Bei jeder Erklärung übernimmt der Kunde die volle Verantwortung für das, was er erklärt.

Es ist auch erforderlich, eine Anomalie-Datei auf unserer Website www.giemmespoleto.com innerhalb und spätestens 8 Kalendertage nach Erhalt der Ware zu öffnen. Meldungen, die nach diesen Fristen eingehen, werden nicht berücksichtigt.

Artikel 15 - Gefahrübergang

Die Risiken im Zusammenhang mit den Produkten gehen ab dem Zeitpunkt der Lieferung auf den Käufer über. Das Eigentum an den Produkten gilt als erworben, sobald die vollständige Zahlung aller dafür fälligen Beträge, einschließlich der Versandkosten, eingegangen ist, oder zum Zeitpunkt der Lieferung, falls diese zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt.

Artikel 16 - Gesetzliche Gewährleistung

Jedes Produkt, das von Giemme an einen "Verbraucher" verkauft wird, unterliegt der gesetzlichen Garantie für Verbrauchsgüter, die Konformitätsmängel abdeckt, die innerhalb von 24 Monaten ab dem Datum der Lieferung der Ware auftreten.

Was ist die gesetzliche Gewährleistung?

Es handelt sich um die in der EU-Richtlinie 1999/44/EG vorgesehene Garantie beim Verkauf von Verbrauchsgütern, auch bekannt als "Konformitätsgarantie", die Sie schützt, wenn die von Ihnen gekauften Produkte in Bezug auf den Kaufvertrag fehlerhaft sind ("gesetzliche Garantie").

Dies ist z. B. der Fall bei Produkten, die nicht ordnungsgemäß funktionieren, die nicht in der vom Verkäufer angegebenen Weise oder für die Zwecke verwendet werden können, für die Produkte der gleichen Art im Allgemeinen verwendet werden, die nicht die vom Verkäufer versprochenen Eigenschaften oder Qualitäten aufweisen oder die nicht dem Gebrauch entsprechen, für den Sie sie gekauft haben.

Wie lange gilt die gesetzliche Gewährleistung?

Die gesetzliche Gewährleistung deckt Konformitätsmängel ab, die innerhalb von 24 Monaten ab dem Datum der Lieferung des vom Kunden gekauften Produkts auftreten, auch wenn der Mangel zu diesem Zeitpunkt nicht sofort erkennbar war. Um diesen Anspruch geltend zu machen, muss der Kunde dem Verkäufer den Mangel innerhalb von 2 Monaten nach seiner Entdeckung mitteilen.

Bis zum Beweis des Gegenteils wird davon ausgegangen, dass die Konformitätsmängel, die sich innerhalb der ersten sechs Monate nach Lieferung der Ware zeigen, bereits zu diesem Zeitpunkt bestanden, es sei denn, diese Annahme ist mit der Art der Ware oder der Art des Konformitätsmangels unvereinbar.

Für jedes Produkt wird ein regulärer Steuerbeleg ausgestellt, der zu Garantiezwecken aufbewahrt werden muss. Am selben Tag, an dem Giemme das Produkt versendet, wird es als E-Mail-Anhang an die E-Mail-Adresse geschickt, die der Kunde bei der Bestellung angegeben hat. Der Kunde muss den Anhang öffnen, ausdrucken und aufbewahren.

Wer hat Anspruch auf die gesetzliche Gewährleistung?

Die gesetzliche Garantie gilt nur für Verbraucher, d. h. für Personen, die Produkte für nicht gewerbliche Zwecke kaufen. Wenn Sie zum Beispiel einen Set Schaufeln ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch kaufen, haben Sie Anspruch auf die gesetzliche Gawährleistung. Kaufen Sie es hingegen zur Verwendung in Ihrem Unternehmen, gilt die gesetzliche Gewährleistung nicht.

Welche Rechte habe ich im Rahmen der gesetzlichen Gawährleistung?

Wenn das von Ihnen gekaufte Produkt einen Mangel aufweist, der durch die gesetzliche Gewährleistung abgedeckt ist, haben Sie das Recht, das fehlerhafte Produkt kostenlos vom Verkäufer reparieren oder ersetzen zu lassen. Ist ein Austausch oder eine Reparatur des Produkts nicht möglich oder unverhältnismäßig teuer, hat der Kunde Anspruch auf eine angemessene Minderung des Produktpreises.

Art. 17 - Widerrufsrecht und Rückgaberecht

Was ist das Widerrufsrecht?

Ein Verbraucher mit Wohnsitz in der Europäischen Gemeinschaft (d.h. eine natürliche Person, die zu Zwecken kauft, die nicht im Zusammenhang mit einer geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit stehen, oder die den Kauf nicht durch Angabe einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer im Bestellformular auf der Website GiemmeSpoleto.com tätigt), hat das Recht, den Kaufvertrag, wenn dieser im Fernabsatz abgeschlossen wurde, aus jedem beliebigen Grund, ohne Erklärung und ohne Strafe zu kündigen.

Das Widerrufsrecht kann nicht für Produkte ausgeübt werden, die auf Wunsch des Kunden bearbeitet wurden (Anpassung eines Produkts, Maßanfertigung, usw.).

Wie lange hat man Zeit, das Widerrufsrecht auszuüben?

Nach dem Gesetz kann das Widerrufsrecht innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Lieferung der Waren ausgeübt werden (das Datum auf dem vom Kurier unterzeichneten Lieferschein gilt als Beweis).

In welchem Zustand müssen die zurückzusendenden Produkte sein?

Die gekaufte Ware muss sich in demselben Zustand befinden, in dem sie empfangen wurde, mit der Originalverpackung (intakt und vollständig in all ihren Teilen, da sie als integraler Bestandteil der Ware betrachtet wird), Betriebsanleitungen, Zubehör, Teilen und allem, was geliefert wurde, ohne jeglichen Mangel.

Alle Rücksendungen werden einer Qualitätskontrolle unterzogen. Der Kunde haftet gegebenenfalls für einen etwaigen Wertverlust der Waren, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Feststellung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ist die Ware aufgrund der Nutzung offensichtlich verbraucht, so dass sie bei der Wiedervermarktung als "Gebrauchtware" eine entsprechende Wertminderung erfährt, wird ein eventueller Minderwert angesetzt. Das Gleiche gilt, wenn die Originalverpackung fehlt oder nicht intakt ist, so dass sie beim Hersteller nachgekauft und ersetzt werden muss.

Wie kann ich eine Rücksendung vornehmen?

- Rufen Sie Ihr Kundenkonto über den Link "Login" auf.

- Wenn Sie eingeloggt sind, klicken Sie auf "Bestellhistorie".

- Wählen Sie die Bestellung, aus der Sie ein oder mehrere Produkte zurückgeben möchten, indem Sie auf "Details" klicken.

- Wählen Sie das Produkt, das Sie zurückgeben möchten, indem Sie das Kästchen neben dem Produktnamen ankreuzen

- Wählen Sie die Menge, die zurückgegeben werden soll (nur wenn Sie mehrere Einheiten desselben Produkts zurückgeben müssen)

- Fügen Sie im Abschnitt "Warenrückgabe" eine Erklärung hinzu, damit das Team besser verstehen kann, warum der Kunde dieses bestimmte Produkt zurückgeben möchte.

- Klicken Sie auf "Autorisierung anfordern".

Der Kunde muss durch seinen eigenen Spediteur, die Ware an Giemme S.r.l., innerhalb von 14 Tagen ab der Mitteilung der Rücknahme zurücksenden. Die Versandkosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Um die Beschädigung der Originalverpackung zu begrenzen, empfehlen wir, sie gegebenenfalls in einen zweiten Karton zu verpacken und in jedem Fall das Anbringen von Etiketten oder Klebeband direkt auf der Originalverpackung des Produkts zu vermeiden.

Die Waren, bis die Bescheinigung über den Eingang in unserem Lager, Reisen unter der Verantwortung des Kunden, ist es daher ratsam, die Sendung gegen Diebstahl, Verlust oder Beschädigung auf dem Transportweg zu versichern (für die wir übernehmen keine Verantwortung in den Rücktransport). Wir empfehlen Ihnen, nur eine Versandart mit Paketverfolgung zu verwenden und die Versandquittung aufzubewahren.

Wie lange ist die Bearbeitungszeit für Rücksendungen?

Es ist unser Grundsatz, Rücksendungen und Rückerstattungen so schnell wie möglich zu bearbeiten. Sobald wir die Ware erhalten haben, erstatten wir dem Kunden innerhalb von 14 Tagen nach Rücksendung der Ware den vollen Betrag der Transaktion zurück (vorbehaltlich der in den vorstehenden Punkten genannten Einschränkungen und unter Ausschluss jeglicher Nebenkosten, einschließlich der Kosten für die Nachnahme, wenn der Kunde diesen Service in Anspruch genommen hat), wobei - außer in besonderen Fällen - dieselbe Zahlungsmethode verwendet wird, die der Kunde gewählt hat.

Widerruf des Lieferanten

Giemme S.r.l. hat das Recht, innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum der Bestellung vom Kaufvertrag zurückzutreten, indem sie dem Kunden eine einfache begründete Mitteilung macht

a) wenn es unmöglich ist, die angeforderte Bestellung zu erfüllen, weil das bestellte Produkt, wenn auch nur vorübergehend, nicht verfügbar ist (gemäß Art. 54, Absatz 2 des Gesetzesdekrets 206/05).

b) wenn Gründe eintreten, die es unmöglich machen, das Geschäft unter den üblichen Bedingungen und nach den vorgesehenen Verfahren abzuwickeln.

In diesem Fall hat der Kunde lediglich Anspruch auf Rückerstattung eines bereits gezahlten Betrags.

Art. 18 - Datenschutz (GDPR - General Data Protection Regulation)

WER WIR SIND

Das Unternehmen Giemme S.r.l. (im Folgenden "das Unternehmen"), mit Sitz in Italien, in Spoleto (PG), Via Dei Tessili, 70-74, widmet der Sicherheit und Vertraulichkeit der persönlichen Daten ihrer Kunden bei der Ausübung ihrer Tätigkeit größte Aufmerksamkeit.

Das Unternehmen ist für die auf dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten verantwortlich.

WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN ÜBER SIE GESAMMELT WERDEN KÖNNEN

Die folgenden Kategorien personenbezogener Daten können über Sie gesammelt werden:

- Kontaktdaten - Informationen zu Ihrem Namen, Geburtsort und -datum, Steuernummer, Adresse, Telefonnummer, Handynummer, E-Mail-Adresse.

- Interessen - Informationen, die Sie uns über Ihre Interessen zur Verfügung stellen, einschließlich der Produkte, an denen Sie interessiert sind.

- Sonstige personenbezogene Daten - Informationen, die Sie uns über Ihr Geburtsdatum, Ihre Ausbildung oder Ihren beruflichen Status zur Verfügung stellen.

- Nutzung der Website - Informationen darüber, wie Sie die Website nutzen, unsere Mitteilungen öffnen oder weiterleiten, einschließlich Informationen, die über Cookies gesammelt werden (Sie finden unsere Cookie-Richtlinie hier, in der die Einzelheiten dargelegt sind).

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFASSEN

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen:

- wenn Sie sich auf der Website registrieren, um deren Funktionen zu nutzen;

- wenn Sie unsere Produkte kaufen;

- wenn Sie auf unsere Marketing-Kampagnen antworten, z. B. durch Ausfüllen einen Fragebogen oder durch Eingabe von Daten auf einer unserer Websites;

- wenn andere Unternehmen unserer Gruppe oder Geschäftspartner Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig an uns übermitteln.

Wenn Sie personenbezogene Daten im Namen einer anderen Person bereitstellen, müssen Sie im Voraus sicherstellen, dass diese Person diese Datenschutzrichtlinie gelesen hat.

Bitte helfen Sie uns, Ihre persönlichen Daten auf dem neuesten Stand zu halten, indem Sie uns über alle Änderungen informieren.

WOFÜR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDET WERDEN KÖNNEN

a) Begründung und Durchführung von Vertragsverhältnissen und sich daraus ergebenden Verpflichtungen, einschließlich der Kommunikation im Zusammenhang mit Dienstleistungen (z. B. zur Ausführung von Bestellungen)

Das Unternehmen kann Ihre Kontaktdaten verarbeiten, um vertragliche Beziehungen herzustellen und zu erfüllen, die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen und auf Ihre Meldungen und Beschwerden zu reagieren.

Das Unternehmen kann auch Ihre Kontaktdaten, insbesondere Ihre E-Mail-Adresse, verwenden, um Ihnen Informationen über den Dienst zukommen zu lassen.

Voraussetzung für die Verarbeitung: Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen.

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses zwingend erforderlich; wenn Sie dies nicht tun, können wir den Vertrag nicht erfüllen.

b) Betriebliche Verwaltung und eng damit zusammenhängende Zwecke des Zugriffs auf die Website, insbesondere auf die reservierten Bereiche.

Das Unternehmen erhebt Ihre Kontaktdaten und Website-Nutzungsdaten, um Ihnen den Zugang zu Ihrem persönlichen Bereich zu ermöglichen, um:

(i) in Ihrem persönlichen Bereich Dokumente herunterzuladen, die sich auf die von Ihnen erworbenen Dienstleistungen beziehen;

(ii) sonstige über die Website gestellte Anfragen zu bearbeiten.

Voraussetzung für die Verarbeitung: Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen.

Die Angabe der Daten ist zwingend erforderlich, um Ihre Anfragen zu beantworten, da wir sie sonst nicht bearbeiten können.

c) Marketing, um auf Ihre Bedürfnisse einzugehen und um Ihnen Werbeangebote zu unterbreiten, die auch Ihren Präferenzen entsprechen

Das Unternehmen kann Ihre Kontaktdaten zu Marketing- und Werbezwecken verarbeiten, um Sie über verkaufsfördernde Initiativen zu informieren, die mittels automatisierter Kontaktmethoden (E-Mail, SMS und andere Massenkommunikationsmittel, Push-Benachrichtigungen usw.) und traditioneller Kontaktmethoden (z. B. Telefonanrufe von Giemme Mitarbeitern) oder für Marktforschungen und statistische Erhebungen durchgeführt werden, sofern Sie Ihre Zustimmung geben.

Das Unternehmen kann auch Ihre Kontaktdaten, Ihre Interessen und andere personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, verarbeiten, um Ihnen auf der Grundlage eines spezifischen Kundenprofils kommerzielle Mitteilungen entsprechend Ihren Präferenzen zuzusenden, wenn Sie uns eine weitere Zustimmung erteilen.

Voraussetzung für die Verarbeitung: Zustimmung

Das Fehlen der Zustimmung hat keine Auswirkungen auf die vertraglichen Beziehungen.

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen

d) Durchführung von Marketingaktivitäten im Auftrag Dritter für Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen der Gruppe und auch von Dritten

Das Unternehmen kann Ihre Kontaktdaten im Auftrag von Dritten für Marketingaktivitäten zu Produkten und Dienstleistungen von Unternehmen der Gruppe und auch von Dritten verarbeiten, die mittels automatisierter Kontaktmethoden (E-Mail, SMS und andere Massennachrichten-Tools, Push-Benachrichtigungen usw.) und traditioneller Kontaktmethoden (z. B. Telefonanrufe mit Vermittlung) oder für Marktforschung und statistische Erhebungen durchgeführt werden, wenn Sie Ihre Zustimmung geben.

Voraussetzung für die Verarbeitung: Zustimmung

Das Fehlen der Zustimmung hat keine Auswirkungen auf das Vertragsverhältnis.

Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden

e) Befolgung von rechtsverbindlichen Aufforderungen zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, von Vorschriften oder gerichtlichen Anordnungen sowie zur Verteidigung eines Rechts vor Gericht

Das Unternehmen erhebt Ihre Kontaktdaten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen und/oder um seine eigenen Rechte vor Gericht zu verteidigen.

Voraussetzung für die Verarbeitung: gesetzliche Verpflichtungen, zu deren Einhaltung das Unternehmen verpflichtet ist.

WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SICHER AUFBEWAHREN

Das Unternehmen setzt alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ein, um den Schutz und die Aufrechterhaltung der Sicherheit, Integrität und Zugänglichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verbessern.

Alle Ihre persönlichen Daten werden auf unseren sicheren Servern oder auf denen unserer Lieferanten oder Geschäftspartner gespeichert und sind gemäß unseren Standards und Sicherheitsrichtlinien (oder gleichwertigen Standards für unsere Lieferanten oder Geschäftspartner) zugänglich und nutzbar.

Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben haben (oder Sie eins gewählt haben), das Ihnen den Zugang zu unserer Website, zu Anwendungen oder zu den von uns angebotenen Diensten ermöglicht, sind Sie für die Geheimhaltung dieses Passworts und für die Einhaltung aller anderen von uns vorgegebenen Sicherheitsverfahren verantwortlich.

WIE LANGE WIR IHRE INFORMATIONEN AUFBEWAHREN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, oder für andere rechtmäßige damit verbundene Zwecke erforderlich ist. Wenn also personenbezogene Daten für zwei verschiedene Zwecke verarbeitet werden, bewahren wir diese Daten auf, bis der Zweck mit der längeren Aufbewahrungsfrist endet, verarbeiten aber keine personenbezogenen Daten mehr für den Zweck, dessen Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist.

Wir beschränken den Zugang zu Ihren persönlichen Daten auf diejenigen, die sie für die entsprechenden Zwecke benötigen.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden oder keine Rechtsgrundlage für ihre Speicherung mehr besteht, werden sie unwiderruflich anonymisiert (und können somit gespeichert werden) oder sicher vernichtet.

Die Verweildauer in Bezug auf die verschiedenen oben genannten Zwecke ist nachstehend angegeben:

Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen: Daten, die zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen verarbeitet werden, können für die gesamte Dauer des Vertrags und auf keinen Fall länger als 10 Jahre danach aufbewahrt werden, um ausstehende Beträge einschließlich Buchhaltungsunterlagen (z. B. Rechnungen) zu überprüfen.

Operative Verwaltung und streng damit zusammenhängende Zwecke des Zugriffs auf die Website: Die zu diesem Zweck verarbeiteten Daten können für die gesamte Dauer des Vertrags und auf jeden Fall nicht länger als die folgenden 10 Jahre aufbewahrt werden.

Umfragen zur Kundenzufriedenheit: Die zu diesem Zweck verarbeiteten Daten können 24 Monate lang ab dem Datum aufbewahrt werden, an dem wir Ihre letzte Zustimmung zu diesem Zweck erhalten haben (mit Ausnahme Ihres Widerspruchs gegen den Erhalt weiterer Mitteilungen).

Marketingzwecke, einschließlich des profilierten Marketings und der Durchführung von Marketingaktivitäten im Auftrag anderer Unternehmen der Gruppe und Dritter: Personenbezogene Daten, die zu Marketingzwecken verarbeitet werden, können 24 Monate lang ab dem Datum aufbewahrt werden, an dem wir Ihre letzte Zustimmung für diesen Zweck erhalten haben (mit Ausnahme des Widerspruchs gegen den Erhalt weiterer Mitteilungen); für profilierte Marketingzwecke werden sie jedoch 12 Monate lang aufbewahrt.

Im Falle eines Rechtsstreits: Falls wir uns verteidigen müssen oder einen Anspruch gegen Sie oder einen Dritten geltend machen müssen, können wir personenbezogene Daten, deren Verarbeitung wir nach vernünftigem Ermessen für diese Zwecke für erforderlich halten, so lange aufbewahren, wie ein solcher Anspruch verfolgt werden kann.

AN WEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITERGEBEN DÜRFEN

Auf Ihre personenbezogenen Daten können ordnungsgemäß bevollmächtigte Mitarbeiter sowie externe Lieferanten zugreifen, die gegebenenfalls als Datenverarbeiter benannt werden und die Erbringung von Dienstleistungen unterstützen.

KONTAKTE

Die Kontaktdaten des Unternehmens als für die Verarbeitung Verantwortlicher und des behördlichen Datenschutzbeauftragten (DSB) sind unter der folgenden E-Mail-Adresse zu finden: info@giemmespoleto.com.

IHRE DATENSCHUTZRECHTE UND IHR RECHT AUF BESCHWERDE BEI DER AUFSICHTSBEHÖRDE

Unter bestimmten Bedingungen haben Sie das Recht, von der Gesellschaft Folgendes zu verlangen

- Zugang zu Ihren persönlichen Daten,

- eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben (sog. Portabilität),

- die Berichtigung der in unserem Besitz befindlichen Daten

- die Löschung von Daten, für deren Verarbeitung wir keine rechtlichen Gründe mehr haben,

- Widerspruch gegen die Verarbeitung, wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist

- den Widerruf Ihrer Einwilligung, wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht

- die Einschränkung der Art und Weise, in der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, soweit dies in den Datenschutzvorschriften vorgesehen ist.

Die Ausübung dieser Rechte unterliegt bestimmten Ausnahmen zur Wahrung des öffentlichen Interesses (z. B. Verhinderung oder Aufdeckung von Straftaten) und unserer Interessen (z. B. Wahrung des Berufsgeheimnisses). Sollten Sie eines der oben genannten Rechte in Anspruch nehmen, werden wir prüfen, ob Sie dazu berechtigt sind, und Ihnen normalerweise innerhalb eines Monats antworten.

Sollten Sie Beschwerden oder Anregungen bezüglich der Art und Weise, wie wir Ihre Daten verarbeiten, haben, werden wir uns bemühen, auf Ihre Anliegen einzugehen. Wenn Sie es wünschen, können Sie Ihre Beschwerden oder Meldungen jedoch an die Datenschutzbehörde weiterleiten, indem Sie die entsprechenden Kontaktdaten verwenden: Garante per la protezione dei dati personali - Piazza di Monte Citorio n. 121 - 00186 ROMA - Fax: (+39) 06.69677.3785 - Telephone: (+39) 06.696771 - E-mail: garante@gpdp.it - Certified mail: protocollo@pec.gpdp.it .

Für alle Streitigkeiten ist ausschließlich das Gericht von Spoleto zuständig.

Die letzte Aktualisierung dieser Bedingungen wurde am 24.10.2018 verfasst.

Informationen zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 der ODR (Online Dispute Resolution Regulation):

Die Europäische Kommission bietet Verbrauchern die Möglichkeit, Streitigkeiten gemäß Art. 14 Abs. 1 der Online-Streitbeilegungsverordnung (OS) auf einer ihrer Plattformen online beizulegen. Die Plattform (http://ec.europa.eu/consumers/odr) dient als Ort, an dem Verbraucher versuchen können, Streitigkeiten aus Online-Käufen und Dienstleistungsverträgen außergerichtlich beizulegen.

Information zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 § 1 ODR-VO (Online-Streibeilegungs-Verordnung):

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: (http://ec.europa.eu/consumers/odr. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung von Streitigkeiten über online getätigte Käufe oder abgeschlossene Dienstleistungsverträge zu nutzen.